Smart Hoop Ratgeber

Alles über Smart Hoops

Das Wichtigste in Kürze:

Auch Ideal um während der Corona Krise nicht einfach mit dem Sofa zu verwachsen

Leg einfach los und –

VIEL SPAß

Die besten Smart Hoops

Der HAIGOU ist ein Smart Hoop der keine Wünsche übrig lässt. Er ist gut und robust verarbeitet und massiert die Tallie beim Training sehr angenehm. Zudem ist er leicht auf jede Körpergröße einzustellen.

4.5/5
UNEEDE Fitnesshoop fällt nicht runter

Ideal für alle anfänger die Schwierigkeiten mit einem normalen Hoop haben. Leicht einzustellen und angenehm zu tragen. Nimm den Uneed Smart Hoop einfach überall mit hin.

4/5
MQFORU Hula Hoop Smart

Ein Excellenter Smart Hoopvon Moscray und der dritte Top Reifen in meinem Vergleich. Spielend leicht kommst du damit auf deine halbe Stunde Training am Tag. Ideal auch für Anfänger geeignet und um den richtigen Schwung zu lernen.

4.5/5

Der Azanaz Smart Hula Hoop ist eine Sinnvolle Variante für den Preis / Leistungs Bereich. Der Azanaz hat alles was man braucht, ist aber preislich etwas angenehmer - Mein Tipp gerade für Einsteiger mit dem ersten Reifen.

4/5
Cihely Hula Hoop Smart Hoop

Der zweite Kandidat aus dem mitlleren Preissegment. Der Cihley Smart Hoop ist ebenfalls gut verarbeitet und ermöglicht ein komplettes Workout das jeden Tag erneut Spass macht. Mit diesem Smart Hoop machst du nichts falsch.

4/5
MOSRACY Hula-Hoop-Reifen Smart Hoop

Ein Excellenter Smart Hoop von Moscray und der letzt Top Reifen in meinem Vergleich. Gute verarbeitung und angenem zu tragen. Von mir eine ganz klare Kaufempfehlung!

4.5/5

Der Smart Hoop Ratgeber

Smart Hoop Für wen?

Warum sollte ich einen Smart Hoop benutzen?

Der Smart Hoop oder auch Smart Hula Hoop genannt ist ein Trainingsgerät, das gerade bei Hula Hoop Anfängern sehr beliebt ist.
 
Beim normalen Hula Hoop kreist der Reifen regelmäßig um die Taille und wird dabei durch die Zentrifugalkraft daran gehindert herunter zu fallen.
Dies macht viel Spaß, regt den Kreislauf und die Fettverbrennung an und ist ein ideales Ganzkörper und Ausdauer Workout.
 

Jedoch muss man dazu die Hula Hoop Bewegung gleichmäßig und im richtigen Rhythmus ausführen damit der Hula Hoop Reifen nicht herunterfällt.
Dies ist für viele Anfänger mit
Hula Hoop jedoch oft schwierig, da ihnen gerade am Anfang noch die nötige Kraft in der Muskulatur fehlt oder weil nicht jeder von Natur aus über viel Rhythmusgefühl verfügt. 

Das führt dann dazu, dass der neugekaufte Hula Hoop Reifen wieder zurückgeschickt wird oder in der Ecke stehen bleibt und die Vorfreude beim Bestellen in Frust umgeschlagen ist. 

Ebenso kann es sein, dass du durch eine Krankheit oder einen Unfall in der Bewegung eingeschränkt bist und deshalb das normale Hula Hoop Training noch nicht möglich ist. Doch häufig wäre die natürliche Kreisbewegung mit der Körpermitte genau das richtige um den Bewegungsapparat zur Rehabilitation oder nach einem langen Bett Aufenthalt wieder neu zu stimulieren. 

Genau an dieser Stelle kommt der Smart Hoop zum Einsatz! 

Was ist ein Smart Hoop ?

Der Smart Hoop ist eine neuentwickelte Art von Hula Hoop, der jedoch nicht als Reifen um die Hüfte kreist, sondern um die Taille angelegt wird wie ein Gürtel und dann ein Gewicht in einer Schienenführung um die Hüften kreisen lässt. 

Hierdurch ist es jedem sofort zu Anfang möglich die richtige Bewegung zu trainieren, ohne sich darauf konzentrieren zu müssen, dass der Hula Hoop nicht herunterfällt. 
Alle Vorteile des Hula Hoop Workouts können sofort genutzt werden und du musst keine Angst haben, dass der Reifen herunterfällt. 

Und das beste daran – Wenn du fleißig mit deinem Smart Hoop trainierst, baust du genau die Muskulatur auf, die du auch für das normale Hula Hoop Training benötigst und übst dazu auch den richtigen Rhythmus nach und nach zu trainieren. Wenn du also eine Weile mit einem Smart Hula Hoop geübt hast kannst du auch jeden normalen Hula Hoop Reifen benutzen, ohne dass er herunterfällt. 

Am besten schaust du dir einmal dieses VIDEO an, um zu verstehen was ein Smart Hoop ist. 

 

Wie funktioniert ein Smart Hoop?

Ein Smart Hoop ist ein Trainingsgerät, das dir dabei hilft die richtige Hula Hoop Bewegung zu üben und dabei die gleichen Vorteile des Hula Hopps zu nutzen.  

Anders als beim klassischen Hula Hoop wird beim Smart Hoop jedoch kein Reifen um die Hüfte gekreist, sondern ein Gewicht das an einem Schlitten auf einer Schiene kreist um die Taille. 
Die Schiene läuft in einem Gürtel entlang, der um deine Taille gelegt und geschlossen ist. Dadurch kann der Smart Hoop nicht herunterfallen. 

Damit du dir das besser vorstellen kannst, habe ich hier einige Bilder, die dir diesen Schlitten und den Gürtel genauer zeigen. 

Smart Hoop aufbau

Der Smart Hoop besteht aus einzelnen Elementen die inneinander geklickt werden um daraus einen Ring um die Tallie zu formen. Im Ring läuft eine Laufschiene mit einem Gewicht daran.

Smart Hoop Größe

Durch die einzelnen Elemente ist der Umfang des Smart Hoop individuell einstellbar, da du einfach selbst entscheiden kannst wie viele Elemente du einsetzt.

Smart Hoop Polsterung

Im Inneren des Reifens wird die Haut durch diese Shock Polster geschützt und zugleich massiert. Dies fördert die Durchblutung und schützt vor blauen Flecken.

Smart Hoop Noppen

Der Umfang des Smart Hoop sollte so eingestellt sein, dass er fest sitzt aber wie auf dem Bild zu erkennen noch ein wenig Platz zum Körper hat damit es sich nicht unangenehm anfühlt.

Kreisender Smart Hoop

Für wen ist ein Smart Hoop sinnvoll?

Ein Smart Hoop ist generell für jeden sinnvoll, der vor hat sich gesund zu bewegen. 
Vor allem gilt dies aber für dich, wenn du mit einem normalen Hula Hoop nicht zurechtkommst oder dir Gedanken machst, ob du die Bewegung, die du vielleicht noch aus deiner Kindheit kennst, heute noch so schaffen würdest. 

Wenn dein Ziel also nicht ist, deiner Familie oder Freunden zu zeigen was für coole Tricks du mit deinem Hula Hoop kannst, sondern du einfach den Spaß beim Hula Hoop dazu nutzen willst um fit und flexibel zu werden oder zu bleiben und damit ein paar Pfunde abzunehmen, dann ist ein Smart Hoop genau das richtige für dich! 

Denn beim Hula Hoop Training steht für viele nicht im Vordergrund damit gut auszusehen um Freunden etwas zu zeigen. Bei den meisten ist das Ziel ganz klar ein angenehmes und kalorienverbrennendes Training zu absolvieren um dabei gelenkig und flexibel zu sein und mit Spaß abzunehmen. 

Wenn du dir also unsicher bist, ob du dein Training auch regelmäßig mehrmals in der Woche mit einem normalen Hula Hoop hinbekommst, so empfehle ich dir ganz klar einen Smart Hoop. 
Damit kannst du garantiert sofort loslegen und zum Beispiel täglich eine halbe Stunde dein Hula Hoop Training durchziehen und damit spielend mehrere tausend Kolorieren in der Woche verbrennen! 

Was muss ich beim Kauf eines Smart Hoops beachten?

Besonders wichtig bei deinem neuen Smart Hoop ist natürlich die Verarbeitung. 
Diese Trainingsgeräte werden heute zwar alle im fernen Osten hergestellt, aber dennoch gibt es große qualitative Unterschiede. 

Dein Smart Hoop sollte robust und schwer sein, damit er gut und fest schließt und während des Trainings nicht hin und her verrutscht.

Außerdem sollte der Smart Hoop natürlich lang halten und sich durch die Reibung der Laufschiene in dem Gürtel nicht abnutzen. 
Wenn er dann noch gut sitzt und einen soliden Eindruck macht, hast du den richtigen Smart Hoop für dich gefunden.

Smart Hoop fällt nicht

Alle Smart Hoops, die ich hier empfehle entsprechen im Großen und Ganzen diesen Anforderungen.   Natürlich gilt allerdings auch hier wie so oft – die teureren Exemplare sind meist doch etwas besser verarbreitet oder haben in der Funktionalität mehr zu bieten. 
Ich rate dir von billigen Produkten die Finger zu lassen, denn damit wirst du langfristig nicht glücklich werden. 
Doch diese Exemplare biete ich auf dieser Seite auch nicht an 🙂 

Wie beginne ich mit einem Smart Hoop als Anfänger? Die Smart Hoop Anleitung!

Als erstes solltest du dir einen Ort suchen wo du genug Platz um dich herum hast um nichts umzustoßen. Achte auf bequeme Sportkleidung und lege auch ruhig schonmal ein Handtuch und etwas Wasser bereit. 

Lege nun den Smart Hoop nach dem Zusammenbau um deine Taille und verschließe den Gürtel. Achte dabei darauf, dass alle Glieder wirklich schließen und einrasten. Der Gürtel sollte dabei fast anliegen aber noch ein wenig Spiel zum Körper lassen. 
Der Laufschlitten (das kleine Ding mit den Rollen) muss im Inneren des Gürtels sein und das Gewicht mit dem Band daran befestigt werden. 

Stelle dich nun aufrecht hin und spanne die Bauchmuskeln an. Am leichtesten geht dass, indem du einmal laut und kräftig “ICH” sagst und dabei darauf achtest deine Bauchmuskeln zu benutzen. 

Entscheide dich nun für eine Seite in deren Richtung das Gewicht um dich herum kreisen soll. 
Gib dem Gewicht jetzt einen Schwung damit es an dem Band mit dem Laufschlitten um dich herumlaufen kann. Jetzt brauchst du nur noch deine Hüfte zu kreisen damit das Gewicht weiter um dich herum kreist. 

Smart Hoop Anleitung

Gerade am Anfang ist es wichtig, dass du es nicht übertreibst und sich deine Muskulatur erstmal an die neue Belastung gewöhnen kann. Probiere es also erstmal nur 5 bis 10 Minuten aus und steigere dich nach und nach. Wenn du natürlich schon jetzt recht fit bist kannst du schon mit deinem ersten 30 Minuten Workout beginnen, mit guter Musik im Hintergrund oder deiner Lieblingsserie im Fernsehen.
 
Gönn dir täglich diese 30 Minuten Hula Hoop und du kannst quasi dabei zusehen wie dein Bauchspeck in zwei bis drei Wochen wegschmilzt. 

 

Wie schnell kann ich mit Smart Hoop abnehmen?

Du träumst davon einige Pfunde abzunehmen und besonders in deiner Körpermitte etwas straffer und fester zu werden? Dann ist der Smart Hoop genau das richtige für dich. 

Beim Training mit dem Smart Hoop verbrennst du auf spielerische Weise Kalorien und trainierst gezielt die Form deiner Taille. Durch das regelmäßige Training spürst du bereits nach den ersten Tagen in deiner Muskulatur, dass sich in dir etwas verändert.  

Beim täglichen Training von 30 bis 60 Minuten kannst du deinen Freunden oder dir selbst vor dem Spiegel erste echte Ergebnisse präsentieren. 

Wie viele Kalorien verbrennt ein Smart Hoop?

Der Kalorienverbrauch beim Training mit einem Smart Hoop kann sich sehen lassen. In der Stunde verbrennst du damit bei einem normalen Workout 600 kcal in der Stunde.  
Wenn du dazu noch ein Dance Workout machst, dabei also noch die Arme mittrainierst und durch den Raum tanzt statt nur auf der Stelle zu stehen kommst du insgesamt auf einen Kalorienverbrauch von bis zu 900 kcal in der Stunde. 

Wenn du also täglich in der Woche eine halbe bis dreiviertel Stunde trainierst und dir am Wochenende zwei Tage Pause gönnst, hast du nach zwei Wochen über 4000 Kalorien verbrannt. Das wird man dir wirklich ansehen! 

Wie lang muss ein Smart Hoop Workout sein?

Generell wirst du merken, dass ein Smart Hoop Workout kein “müssen” ist.  

Es macht Spaß und bringt gute Laune. Stell dich bei gutem Wetter auch gern mal nach draußen in die Sonne oder Hoope mit Freunden in der Gruppe. Oder wenn du im Zimmer trainierst… mach dir dazu gute Musik an und singe gern beim Workout zu deiner Musik mit. 
Oder stelle dich vor deinen Fernseher und mach dir eine Folge deiner Lieblingsserie an – oder nutze deinen Smart Hoop einfach, wenn du abends sowieso deine Serie guckst. 

Wie lange Hula Hoop zum abnehmen

Ein vernünftiges Workout, dass dann auch Ergebnisse bringt sollte etwa 30 bis 60 Minuten lang sein. Doch erwarte anfangs nicht zu viel von deinem Körper. Wenn du in den letzten Jahren eher selten bis nie Sport gemacht hast und du deine Lieblingsserie eigentlich immer von der Couch geguckt hast, solltest du dich auf einen ordentlichen Muskelkater vorbereiten, wenn dein Workout direkt so lang ist.  

Starte daher erstmal mit 5 bis 15 Minuten und steigere dich nach und nach weiter.  
Fange lieber langsam an und höre auf deinen Körper, aber bleibe dauerhaft dabei. Statt am Anfang schon einen “Sprint” hinzulegen, aber das Workout mit dem Smart Hoop nach zwei Wochen wieder abzubrechen. 

Hilft Smart Hoop gegen Cellulite und Bauchspeck?

Beim Smart Hoop Training wird der gesamte Körper trainiert und in Form gebracht.  
Durch den aufrechten Stand und das Kreisen der Hüften müssen alle Muskeln des Körpers zum Stabilisieren benutzt werden.  

Darüber hinaus liegt die Hauptbelastung beim Smart Hoop Training natürlich in der Körpermitte. Doch nicht nur der Bauch wird besonders beansprucht, sondern genauso auch der Po, die Oberschenkel und der Rücken. 

Zusätzlich wird das Bauchgewebe durch die Massagenoppen im inneren des Smart Hoop Gürtels bei jeder Kreisbewegung massiert, wodurch die Fettverbrennung und der Abtransport von Schlacken in diesem Bereich zusätzlich angeregt wird. 

Damit ist Smart Hoop besonders effektiv für den gesamten Bauch, Beine, Po Bereich, hilft gegen Cellulite und Bauchspeck und auch gegen Verspannungen im Rücken und trainiert die Flexibilität der Wirbelsäule. 

Hula Hoop gegen Bauchspeck

Darf ich einen Smart Hoop zur Rückbildung benutzen?

Ein ganz klares JA !!! Besonders effektiv ist das Training mit dem Smart Hoop zur Rückbildung nach einer Schwangerschaft. Genau die Muskulatur die nach der Schwangerschaft benutzt werden sollte, wird gezielt angesprochen und trainiert. 

Durch die Schwangerschaft sind die Wirbelsäule sowie der gesamte Körper besonderen Belastungen ausgesetzt. Es kommt oft zu Fehlstellungen und Fehlbelastungen  

Doch nicht nur zur Rückbildung ist das Training gut geeignet, auch in der Schwangerschaft kann es sehr angenehm sein mit dem Smart Hoop zu trainieren. Jedoch solltest du immer vorher mit deinem Arzt abklären, ob das speziell in deinem Fall gut für dich ist! 

Vorteile und Nachteile

Der Smart Hoop ist ein günstiges Fitnessgerät, dass du überall benutzen kannst. Egal ob Zuhause, im Garten oder sogar in der Mittagspause im Büro. Ein Smart Hoop ist so klein, dass du ihn überall mit hinnehmen kannst. 

Zur schnellen Übersicht habe ich dir hier die wichtigsten Vor- und Nachteile auf einen Blick zusammengetragen: 

Hula Hoop Vorteile

Vorteile

Nachteile

TIPP:

Schau dir das Video und die Anleitung auf dieser Seite an, um verletzungsfrei und mit Spaß zu trainieren! 

Fazit

Der Smart Hoop ist wie der normale Hula Hoop ein großartiges Fitnessgerät für den alltäglichen Sport zuhause. Jedoch ist der Einsatz eines normalen Hula Hoop nicht für jeden zu empfehlen.  

Wenn du seit Jahren keinen wirklichen Sport mehr gemacht hast oder deine Bewegungsfähigkeit eingeschränkt ist durch Krankheit oder Unfall solltest du lieber zu einem Smart Hoop greifen. 
Auch wenn das Rhythmusgefühl nicht so ausgeprägt ist oder der normale Hula Hoop einfach immer wieder herunter fällt und du deshalb nicht dazu kommst das eigentliche Workout mal eine halbe Stunde durchzuhalten, solltest du dir lieber einen Smart Hoop kaufen.  

Ich wünsche dir viel Spaß und fröhliches “abspecken”. 

Abnehmen Smart Hoop
Shopping Basket